Was ist das? (...2)
    DSG e.V.
Blog

Suiseki News

(in unregelmäßigen Abständen erscheinendes Vereinsheft der DSG) 2013-02 2014-01 2014-02 2014-03 2015-01 2015-02 2015-03 2016-01  2016-02 2016-03

Suiseki Artikel in “Bonsai”

(Vereinszeitschrift des BCD) Heft 135 - Suiseki - Welt der schönen Steine Heft 136 - Suiseki - Reise nach Lesbos Heft 137 - Suiseki-Freunde - auch in der Heimat „fündig Heft 138 - Shangshi - die chinesische Form der Suiseki Heft 139 - Jubiläum bei der DSG Heft 140 - Suiseki - Reise nach Kreta Heft 142 - Reise nach Istrien Heft 144 - Suiseki BCD-Ausstellung Mannheim 2014 Heft 145 - Reise nach El Hierro Heft 146 - Wieder Suiseki bei Noelanders Trophy 2015 Heft 147 - Suiseki auf selten erreichtes Niveau gehoben Heft 148 - Einführung in die Suiseki-Kunst, Teil I Heft 148 - Suiseki bei der EBA/ESA Convention in Vilnius Heft 149 - An der längsten „Steinstraße“ der Welt Heft 149 - Noelanders Trophy XVII

20 Jahre Deutsche Suiseki Gesellschaft

ca. 120 Seiten mit zahlreichen Fotos und Texten (deutsch/englisch) Die schönsten Suiseki der Vereinsmitglieder zahlreiche internationale Suiseki Preis 24,90 € zzgl. 4,50 € Versandkosten (Deutschland) zu bestellen bei: Harald Lehner, E.Mail: bonsaigarten@t-online.de Tel. 0171 9537603 Dieses Buch ist dem Andenken von Willi Benz gewidmet, der leider Ende 2011 verstorben ist. Sein Wunsch war es, dass Sie als Leser viel Freude an der Suisekikunst haben. Sein Lebenswerk soll mit diesem Buch gewürdigt und fortgeführt werden.     
Bonsai, Kusamono, Suiseki lautet der Titel des 2002 erschienenen Buches von Willi Benz. Der Untertitel "Praktischer Ratgeber zur Gestaltung von Arrangements mit Pflanzen und Steinen" macht das Thema noch deutlicher. Willi Benz hat in diesem Buch seine langjährigen Erfahrungen in der Präsentation von Bonsai und Suiseki zusammen mit Kusamono (Blumenbonsai) und Hänge-Rollbildern dargestellt. In 16 Kapiteln vermittelt der Autor die Präsentation von Kunstobjekten im asiatischen Stil. Bonsai, Suiseki, Hängerollen und Beistellpflanzen werden als ästhetische Einheit betrachtet, jedes Detail ist genau abge- stimmt. Der Präsentation dieser Kunstwerke kommt deshalb hohe Bedeutung zu, weil erst so das eigentliche Kunstwerk entsteht. In Europa ist dieser Gedanke der Vergänglichkeit der Betrachtung in den Kunstwerken außer Mode gekommen. Bei einem Bonsai oder Suiseki dagegen sind wir geradezu gezwungen, die Betrachtung als eigentlichen Akt der Kunstwerdung zu üben. Im Zwiegespräch zwischen Arrangeur und Betrachter entsteht ein je einmaliger und sehr vergänglicher Dialog. Es kommt daher sehr darauf an,die Sprache der Präsentation zu verstehen. Ein eigenes Kapitel ist dabei der Präsentation in westlichen Häusern gewidmet. Das Buch von Willi Benz ist deshalb wesentlich mehr, als sein Untertitel  verheißt: es ist nicht bloß ein Ratgeber, sondern ein Standardwerk  dieser Kunst.  Es ist dem Autor gelungen, auf sehr kompaktem Raum eine  Fülle von Material vorzulegen. Der Autor hat auf seinen vielen Reisen in Asien ein enormes Wissen über diese  Kunstformen erworben, das er  bereitwillig seinen Lesern offeriert. Unzählige Fotos und  selbstangefertigte, äußerst präzise Zeichnungen, sowie Tabellen vermitteln nicht nur einen guten optischen Eindruck der Thematik,  sondern zeigen auch die Bandbreite dieser Kunst auf. Das Buch ist mit einem Glossar, sowie einem Stichwortverzeichnis erschlossen und mit einem robustem Einband ausgestattet. 222 Seiten, 339 Bilder (davon 241 in Farbe),   Preis: 36,00 Euro plus 4,00 Euro Versandkosten Direktbezug: Gudrun Benz Karlsruher Str. 101, D-68775 Ketsch Fax: 06202-65901 e-mail: Benz-W@t-online.de
Suiseki News und Literatur
Startseite Was ist das? Wer sind wir? Veranstaltungen Termine Sammlungen Suiseki News Literatur Links Videos Impressum
Freude an Steinen”
Suiseki News Literatur